LogoWillkommen im Natur- und UNESCO Geopark!
Wanderungempfohlene Tour

TERRA.track: Alte Bauernschaft

· 9 Bewertungen · Wanderung · Osnabrücker Land
LogoNatur- und Geopark TERRA.vita
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natur- und Geopark TERRA.vita Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Allee in der Alten Bauerschaft
    / Allee in der Alten Bauerschaft
    Foto: Dirk Wichmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / TERRA.track Alte Bauernschaft - Ausschnitt Wandertafel Hofstelle Duling
    Foto: Ludger Schlarmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / TERRA.track Alte Bauernschaft - Oberflächenbeschaffenheit
    Foto: Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Hof Dunker in Schleptrup
    Foto: Dirk Wichmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Hofanlage hinter der Alten Alexanderkirche
    Foto: Dirk Wichmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Knüppeldamm - Schleptruper Kirchweg an der Alten Kirche in Wallenhorst
    Foto: Ludger Schlarmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / landwirtschaftlich geprägte Region nördlich von Wallenhorst
    Foto: Ludger Schlarmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Fernseturm auf der Schleptruper Egge
    Foto: Ludger Schlarmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Alte St.Alexander Kirche in Wallenhorst
    Foto: Ludger Schlarmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / CSA Hof in Pente
    Foto: Ludger Schlarmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Schafe in Pente
    Foto: Dirk Wichmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Rastplatz am Wegesrand
    Foto: Dirk Wichmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / CSA Hof in Pente
    Foto: Dirk Wichmann, Natur- und Geopark TERRA.vita
m 200 150 100 7 6 5 4 3 2 1 km Alte Wallenhorster Alexanderkirche Tonsteingrube
Vorbei an älteren und modernen, konventionell und ökologisch bewirtschafteten Bauernhöfe führt der Rundweg durch die von der landwirtschaftlich geprägte Region nördlich von Wallenhorst.
mittel
Strecke 7,9 km
2:15 h
46 hm
46 hm
116 hm
70 hm

Der Start erfolgt im Zentrum von Wallenhorst ab dem Wanderparkplatz Hofstelle Duling. Über einen kurzen Zuweg gelangt man nach der Überquerung der B68  in Richtung der Alten Wallenhorster Kirche direkt auf den Hauptweg.

 

Hinweis zur Darstellung des Zuweges:

Dieser Weg bietet einen markierten Zuweg zur Hauptroute. Da Zuwege im Tourenplaner von outdooractive derzeit nicht abgebildet werden können, ist in der Galerie ein Auszug in Form eines Fotos der am  Wanderparkplatz aufgestellten Schautafel abgebildet. Dieses Foto kann in der Browser-Version von outdooractive über die Drucken-Funktion im oberen rechten Bereich und der Aktivierung des Schalters "Topo" als pdf-Datei erzeugt und heruntergeladen werden. 

Autorentipp

Einkehr in die familienfreundliche Gaststätte Beckmann mit großem Kinderspielplatz.

 

Profilbild von Ludger Schlarmann
Autor
Ludger Schlarmann
Aktualisierung: 08.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
116 m
Tiefster Punkt
70 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Vorbei an älteren und modernen, konventionell und ökologisch bewirtschafteten Bauernhöfe führt der Rundweg durch die von der landwirtschaftlich geprägten Region nördlich von Wallenhorst.

http://www.gasthaus-beckmann.de/

https://www.wallenhorst.de/startseite.html

Start

Wanderparkplatz Hofstelle Duling (81 m)
Koordinaten:
DD
52.355449, 8.015900
GMS
52°21'19.6"N 8°00'57.2"E
UTM
32U 432978 5801029
w3w 
///laufender.deine.heftig

Ziel

Wanderparkplatz Hofstelle Duling

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Busline 584 oder 33   Osnabrück ZOB - Wallenhorst Kirchplatz

Parken

Parkplatz:

  • Wanderparkplatz Hofstelle Duling
    Drosselweg 2
    49134 Wallenhorst
  • Gasthaus Beckmann
    Engter Straße 5
    49134 Wallenhorst

Koordinaten

DD
52.355449, 8.015900
GMS
52°21'19.6"N 8°00'57.2"E
UTM
32U 432978 5801029
w3w 
///laufender.deine.heftig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,6
(9)
Wandervogel
10.03.2022 · Community
Relativ leichter, gut zu gehender Wanderweg ohne größere Steigungen. Zu jeder Jahreszeit schöner Weg für die ganze Familie. Lobenswerte Beschilderung (einschl. temporärer Umleitung).
mehr zeigen
Gemacht am 06.03.2022
Kirsten S 
16.01.2022 · Community
Man muss sich bei einer Tour immer fragen was man gerade braucht. Nach extrem vielen super matschigen Touren in dieser Herbst/Winter Saison fand ich es garnicht schlecht zur Abwechslung mal asphaltierte Abschnitte dabei zu haben (auch ich bin eigentlich lieber naturnah unterwegs). Die Tour an sich fand ich sogar ganz schön, allein der Teil an der Engter Straße trübt dabei meinen Gesamteindruck. Und auch mit dem Verkehrslärm haben meine Vorredner natürlich recht, aber wenn man auf die Karte schaut, muss man dies erwarten. Die Enttäuschung darüber sollte sich daher in Grenzen halten. Für einen Freitag im Januar, an dem man nach der Arbeit nicht weit fahren möchte und auch keine große Runde laufen möchte, kann ich diese uneingeschränkt empfehlen.
mehr zeigen
Gemacht am 14.01.2022
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,9 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
46 hm
Abstieg
46 hm
Höchster Punkt
116 hm
Tiefster Punkt
70 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.