LogoWillkommen im Natur- und UNESCO Geopark!
Berggipfel

Die Emme

Berggipfel · Teutoburger Wald · 127 m
LogoNatur- und Geopark TERRA.vita
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natur- und Geopark TERRA.vita Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Emme liegt als fast kreisförmige Erhebung vor dem Gebirgskamm des Wesergebirges.
    / Die Emme liegt als fast kreisförmige Erhebung vor dem Gebirgskamm des Wesergebirges.
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Ein riesiger Gletscher lud seine Sandfracht wie einen Schwemmkegel im Vorland ab - so entand die Emme
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita

Die Emme ist eine fast kreisrunde Erhebung vor dem Gebirgskamm des Wesergebirges zwischen Porta Westfalica und Rinteln.

Wer der Geschichte der Emme auf die Spur kommen will, der muss sehen, wie sie von innen aussieht – alte Geologenweisheit! Auf der Erhebung sind einige zugewachsene Gruben sichtbar. Bei genauerem Hinsehen wird deutlich, dass hier Sand abgebaut wurde. Die Emme besteht also nicht – wie der Rest des Wesergebirges - aus festem Gestein. Sie ist auch nicht so alt wie das eigentliche Wesergebirge, sondern "erst" rund 200.000 Jahre. So lange ist es nämlich her, dass sich die Eiszeitgletscher von Norden her bis an das Weser- und Wiehengebirge heranschoben. Und so ein Gletscher hat die Eigenart, mit seinem Schmelzwasser gewaltige Mengen Sand und Geröll abzuladen. In diesem Fall lag wohl ein solcher Eisriese etwa da, wo wir heute den Ort Kleinenbremen finden. Das Schmelzwasser konnte nur durch den südlichen Gebirgspass abfließen. Seine Sandfracht lud es dabei wie einen Schwemmkegel im – damals vermutlich überfluteten – Vorland ab. So entsand die Emme.

Profilbild von Melanie Schnieders
Autor
Melanie Schnieders
Aktualisierung: 02.05.2017

Koordinaten

DD
52.211262, 9.032779
GMS
52°12'40.5"N 9°01'58.0"E
UTM
32U 502239 5784536
w3w 
///jüngste.entkam.naturpark
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 61,7 km
Dauer 4:40 h
Aufstieg 479 hm
Abstieg 479 hm

Porta Westfalica – viele haben dabei sofort das Kaiser-Wilhelm-Denkmal vor Augen, das am Hang des Wiehengebirges steht. Dabei beschreibt der ...

von Leon Labuschagne,   Natur- und Geopark TERRA.vita

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung